Alt Bundesrat Blocher möchte sein Alt loswerden

Die Zeichen stehen wiedermal auf Sturm bei unseren Super-Eidgenossen von der SVP.
Der Brunner Toni (Wann ruft der mich nur mal an wegen einem Engagement?) möchte seinen Ziehvater Blocher Christoph wieder in den Bundesrat hieven.
Der Alt Bundesrat ist sein „Alt“ leid. Die SVP-Herren Brunner und Blocher möchten Sämi aus dem Bundesrat kippen und so eine neuerliche Bundesratswahl heraufbeschwören. Der Alt Bundesrat möchte den Job im VBS. Sapperlott! Da dürfen die Herren Offiziere und Soldaten dann wieder stramm stehen wie anno dazumal vor weiss ich wann.

Derweil ist Christoph inkognito abgetaucht. Dann und wann bekommt man ihn aber an den unmöglichsten Orten zu Gesicht.
>
Sämi Schmid, Bundeshaus, Parteimitglied der Bürgerlichen Partei Schweiz, ist gerade die Affäre Nef am Ausstehen. Da bringen ihm diese beiden „Kummermänner“ wieder neuen Ärger. „Äs isch wiä gäng, är söll numä cho!“

Im Bundeshaus zu Bern ist also ganz gewiss kein Sommerloch, von Ferien ganz zu schweigen. Da rollen neue Kummer-Wellen an, von wo auch immer. Nur keine Meereswellen…

Es grüsst!
feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s