Wenn man auf eine Frage keine Antwort weiss…

Das Videobeispiel zeigt uns, dass man bei Fragen nicht immer eine Antwort parat hat. Dies erst recht nicht, wenn eine Kamera läuft und ein Mikro vor der Nase rumgewedelt wird.

Mir ging’s vor etlichen Jahren mal ähnlich. In der Kantonsschule Schwyz sass ich eines Tages in einem Studierzimmer und lernte. Währenddessen sass ein Lehrer zu vorderst und hielt Aufsicht. An jenem Tag war es ein Lehrer, welcher nicht für unsere Klasse eingeteilt war. Er lief durch die Pultreihen und wollte durch Lesen auf den Heften sehen, wie die einzelnen Schüler hiessen. Jrgendwann stand er an meinem Pult und fand nicht so gleich ein Heft mit einem Namen. Er fragte mich dann, wie ich heisse. Anstatt es ihm zu sagen, suchte ich nach einem Heft mit meinem Namen darauf. Nach ein paar Sekunden suchen meinte er, ich könne ihm doch auch so meinen Namen sagen. Erst jetzt merkte ich, wie irre-komisch die Situation war und es brauste ein Gelächter auf, dem ich mich auch anschloss.

Ja ja, so ist das mit dem Fragen und manchmal keine Antwort darauf wissen.

Bis bald!
feldwaldwiesenblogger