Ich habe auch Weihnachtsguetzli gebacken…

Die sind mir doch gut gelungen, nicht wahr? Aber alle kann ich nicht essen, das würde zu Lasten meines „Eigengewichtes“ gehen. Wenn jemand welche möchte, soll er sich melden.

A propos: Geht’s euch auch so, dass man über Weihnachten-Neujahr gar nicht so ans „Gewicht halten“ denkt? Ich sage mir dann, mit der „Fasterei“ kann ich dann im Januar beginnen, um „vorige“ Pfunde purzeln zu lassen. Diese Theorie wird übrigens auch von namhaften Ernährungswissenschaftlern gestützt, welche meinen: „Zunehmen tut man nicht zwischen Weihnachten-Neujahr, sondern zwischen Neujahr-Weihnachten!“

feldwaldwiesenblogger

3 Gedanken zu “Ich habe auch Weihnachtsguetzli gebacken…

  1. Ciao FWUWB

    „geile“ Guetzli…
    …so richtig zum reinbeissen!

    „Hast Du den Zuckerguss aus natrülichem Süssstoff mit dem Spritzsack aufgetragen?!“ könnte die Frage bei Al Dente lauten…

    Happy Börs-Day prosten sich die Share-Holder zu!

    Gruss aus EmmenBRONX & „Wenn höt ned schpensch, denn schpensch!“

    http://www.sergio-sardella.ch

  2. Ciao FWUWB

    „geile“ Guetzli…
    …so richtig zum reinbeissen!

    „Hast Du den Zuckerguss aus natrülichem Süssstoff mit dem Spritzsack aufgetragen?!“ könnte die Frage bei Al Dente lauten…

    Happy Börs-Day prosten sich die Share-Holder zu!

    Gruss aus EmmenBRONX & „Wenn höt ned schpensch, denn schpensch!“

    http://www.sergio-sardella.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s