Die Zukunft in der Arbeitswelt ist weiblich!

Diese Vision ist nicht von mir, nein. Auf DRS 3 trällerte heute die Morgen-Amsel Judith Wernli: „Die Zukunft in der Arbeitswelt gehört den Frauen.“
Als ich das hörte, sagte ich mir: „Die Zukunft beginnt schon heute. Sollen doch die Frauen arbeiten. Ich gehe auf die Skis!“
Gesagt, getan. Es war herrlich im Mythengebiet. Vielleicht etwas zu warm mit zu wenig Schnee, aber wen kümmerte das. Hauptsache frische Luft und skigefahren.

Ich sagte mir hinterher: „Diese Zukunftsaussichten sind für uns Männer auch rosig.“

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s