„Rock Meets Classic“ in Sursee

Voller Spannung und Vorfreude fuhr ich gestern Abend mit zwei Kollegen nach Sursee, in die Stadthalle. Dort erwartete uns eine weitere Auflage von „Rock Meets Classic“.

Zuhinderst, in der Nähe der Bar waren unsere Plätze. Wir sassen aber keine Minute. Stattdessen standen wir an einem Stehtischchen und genossen zusammen mit einem Bierchen die dargebotene Musik: Fünf der weltbesten Rocksänger, begleitet mit Symphonie Orchester (Bohemian Symphony Orchestra Prague, Philipp Maier) und Rockband (RMC Band, Mat Sinner).
Viele Klassiker der Rockmusik wurden geboten, angefangen mit Dan McCafferty (Nazareth), Lou Gramm (Ex-Foreigner), Les Holroyd (Barclay James Harvest), Marc Storace (Krokus) und Ian Gillan (Deep Purple).

Die meisten Hits kannte ich, allerdings sind sie schon einige Jahrzehnte alt. Die erwähnten Sänger sind auch nicht mehr die Jüngsten, was aber ihrer stimmlichen Performance keinen Abbruch tat. Im Gegenteil. Höhepunkte des Abends waren zweifellos der Auftritt von Marc Storace und Ian Gillan. Storace gab einige Krokus-Klassiker zum Besten. In mitten seines Sets sang er „Heaven“ von Gotthard, als Erinnerung an den verstorbenen Steve Lee. Dieser emotionale Moment bewegte die Zuhörer, was zu einem minutenlangen Applaus führte.
Ian Gillan ist nach wie vor in sehr guter Form und sang einige Klassiker von Deep Purple (u.a. Highway Star, Black Night).

Zu guter Letzt kam das Finale, mit allen fünf Sängern zusammen. „Smoke on the water“ war die einzige Zugabe und krönte einen absolut tollen Musikabend. Die gut 2000 Zuhörer waren begeistert.

Beim Rauslaufen stach uns noch folgende Ankündigung eines nächsten Highlights ins Auge:

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s