Im eigenen Musik-Archiv rumgestöbert…

Da ich ein Online-Abo des „Boten der Urschweiz“ habe, kann ich auch in seinem Online-Archiv alte Ausgaben „ausgraben“ (das reimt sich ja sogar).
Das habe ich genützt und habe so in meinem eigenen Musik-Archiv rumgestöbert. Dabei habe ich einen Artikel von unserer alten Band „Terror Geiss“ gesucht, und gefunden.

Den Text habe ich damals selber verfasst und an den „Boten“ geschickt. Mit einigem Stolz las ich dann den Artikel am 2.10.1999 in der Papierversion „unserer“ Lokalzeitung, und stellte hoch erfreut fest, dass sie kein einziges Wort abgeändert hatten. Das Schreiben hat mir übrigens damals schon viel Spass bereitet.

feldwaldwiesenblogger