UUUPPPSSS! Die Träumerei von feldwaldwiesenblogger wurde doch wahr…

…zur Mittagszeit trat Freiherr Kalle-Thedori von und zu Guttenberg zurück. Der Druck wurde einfach zu gross. Wobei: Woher kam der Druck? Ich denke, v.a. von den Medien, der Bevölkerung und von anderen Studierten.
Dabei wäre er und die deutsche Regierung doch für längere Zeit eine gröbere Lachnummer gewesen…
Nun ja, sein Job ist ja nicht bei der UBS, wo man einen solchen vergleichsweise harmlosen Skandal garantiert ausgesessen hätte.
Trotzdem: Für mich persönlich ist dieses Vergehen jetzt nicht so so schlimm. Er hat geschummelt, abgeschrieben, kopiert. Wer tut das nicht? Irgendwie menschlich, aber halt im falschen Job. In jedem anderen Amt hätte dies keine Folgen gehabt, wetten?

Mein morgendlicher Titel „Kalle-Thedori von und zu Guttenberg: „Ich trete zurück!“ hatte etwas prophetisches. Aber Hand aufs Herz: Ich hatte ehrlich keine Ahnung. Dieser Rücktritts-Furz kam mir beim morgendlichen Kaffee. Dabei hatte ich wohl zu tief im Kaffeesatz gerührt… Ich glaubte selbst nicht daran, deshalb im Text gleich das Dementi und die angenommene Sesselkleberei. Tja, ich bin immer noch sehr erstaunt über den nun plötzlichen Rücktritt.

Was wird Kalle-Thedori wohl in Zukunft machen? Ich meine, mich hat seine Abschreiberei mehr gefreut als geärgert. Deshalb gönne ich ihm lustige Jobs wie Taxi fahren:

oder Animateur in Bayern:

Er kann sich aber auch das sagen:

feldwaldwiesenblogger

Kalle-Thedori von und zu Guttenberg: „Ich trete zurück!“

Ha ha ha ha… reingefallen! Natürlich tritt dieser Sessel-Furzer und -Kleber nicht zurück.
Diese Aussage existiert nur in den Träumerein von feldwaldwiesenblogger oder den zahlreichen Büttenreden. Leider!

Sind die vielen Vornamen (genau 10!) auch echt? Oder Plagiate? Copy-Paste von wem oder wo? Die Blödzeitung in Deutschland (echter Name BILD) brachte dieser Tage auch ein Plagiat, äh gefälschte Umfrage, wonach eine Riesenzahl der Bundesbürger zu Kalle-Thedori als Verteidigungsminister stehen. Im Zusammenhang mit Guttenberg nimmt man’s nicht mehr so genau und darf auch etwas schummeln, gell?!

Gut, unser Verteidigungsminister Ueli-Velo-Grasriecher von Maurer ist auch kein Doktor und führte dereinst die SVP und nun das VBS. Der Doktortitel ist bei diesem Job also nicht von Nöten.
Nur, an die Adresse von Angie Merkel und Kalle-Thedori: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er in Zukunft die Wahrheit spricht! Aber, tut er das? Man weiss nun nicht mehr, kann man ihm glauben? Verzapft er Blödsinn? Vertuscht er Vorkommnisse in der Bundeswehr? Redet er Dinge schön? Schwierig, schwierig… in der Schweiz ginge das nicht, oder doch?

Prof. Dr. Dr. Oliver Welke erklärt uns Schweizern und natürlich auch dem deutschen Volk im folgenden Video diesen seltsamen Baron, Freiherr und was er sonst noch so ist. Ich sage nur: „schummel cum laude!“

feldwaldwiesenblogger