Zum Glück kommt bald die Sommerzeit!


Eigentlich gäbe es keine vernünftigen Gründe mehr, jährlich Ende März die Sommerzeit zu installieren. Gut, zugegeben: die Abende bleiben schon länger hell und die Freizeit-Industrie hat sicher seine „helle“ Freude daran.
Für mich gibt es einen dicken Grund, sich auf die Sommerzeit zu freuen: „Ich schlafe nun für gut 7 Monate nicht mehr so schnell vor dem Fernsehgerät ein!“
Gerade letztes Wochenende schlief ich jeweils schon frühabends vor dem TV-Gerät ein. Gut, dafür war sicher auch meine starke Erkältung schuld, die ich leider übers Wochenende auskurieren musste. Frei nach dem Motto eines Kollegen: „Hauptsache man ist gesund, und der Fernseh läuft!“

Betreffs Weltpolitik und Gesellschaft gibt’s zur Zeit eher Unerfreuliches. Der Libyen-Einsatz der vereinten Nationen (die sich nicht einig sind) ist in vollem Gange und die Katastrophe in Japan hält die Welt in Atem. Zwei völlig verschiedene Krisen, auf zwei verschiedenen Kontinenten.
Je nach Verlauf der Situationen vor Ort kommt bei der Tagesschau der Kernpunkt Libyen als Erstes. An einem anderen Tag kommt wieder die Lage von Japan vorher. Bei diesen beiden momentanen Nachrichten-Schwerpunkten geht mir aber vor allem eines durch den Kopf: „Es ist ungemein wichtig, sowohl zu unserer demokratischen Gesellschaft wie aber auch zu unserer Natur und Umwelt Sorge zu tragen!“

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s