Der wahre Grund von Ariella Käslins Rücktritt

Ich wage zu behaupten, dass ich den wahren Grund von Ariella Käslins Rücktritt kenne.
Es kann sich nur um ein Stück Plastik in Kreditkartengrösse handeln:

Genau, die Saisonkarte des FC Luzerns in ihrem neuen Stadion! Frau Käslin möchte keinen Heimmatch ihres Lieblingsklubs verpassen. Kann man verstehen.

Ich will jetzt aber nicht nur irgendwelche Behauptungen in die Welt setzen. Daher frage ich bei Frau Käslin nun nach, ob sich meine Vermutung auch bewahrheitet. Ich bleibe am Ball, resp. am Sprungtisch.

feldwaldwiesenblogger