Kanton Uri und Stadt Zürich: Die feinen Unterschiede

Beim obigen „Aufgeschnappten“ fiel mir nicht unbedingt der Text, sondern die beiden Bilder auf. Der Schreiberling „Marcel Habegger“ traf eine ausgezeichnete Bilderwahl. Für die Stadt Zürich wählte er ein richtig „grusiges“ Güsel-Stadtbild, für den Kanton Uri ein alpenheuendes Superluft-Panoramabild. Ich finde, exzellent getroffen.
Denn: Wenn man an an die Stadt Zürich denkt, kommen einem als Erstes riesige Abfallberge in den Sinn, welche ein armer Schlucker für die Stadtchaoten wegfegen muss.
Bei den Urnern assoziert man den ganzen Kanton als idyllische Berglandschaft, mit Blick auf See. Die heuenden Bauern sind wohl arm, aber glücklich.

Das ungleiche „Stadt Zürich – Kanton Uri“-Paar trifft sich schon seit 13 Jahren. Resultat: Die Zürcher haben gemerkt, dass die Urner auch Internet und iPhones haben. Anders die Urner: Die haben eigentlich nie ein schlechtes Bild von der Stadt Zürich gehabt. Wohl bis auf den Güselberg…

Nun, eine Gemeinsamkeit haben beide Partner entdeckt: Den unsäglichen Verkehrsstau!

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s