Die SVP und ihre saudoofe Plakataktion!

Kein Wunder, hat die SBB genug!

Die Message dieser blöden Plakate im Bahnhof Zürich ist sogar bei mir angekommen. Diese saudoofe Plakataktion im Bahnhof Zürich ist mehr als deutlich: Ich verstehe dass so, dass nicht nur die Ausländer nicht erwünscht sind. Wir Landeier sind in Zürich auch nicht erwünscht.

Die SVP unserer Landeier hätte Aspekte, welchen ich auch zustimmen würde. Und ihr Logo ist erst noch freundlich.

Was ich einfach nicht begreife: Wieso eifern meine ländlichen Genossen bloss so diesen Wirtschaftskapitänen in Zürich nach?
Kürzlich hörte ich kurz einem glühenden jungen Verehrer der SVP zu. Das ist alles gut und recht. Nur: Die Land-SVP und die Stadt Zürich-SVP haben so gut wie gar nichts miteinander zu tun. Denkt doch mal über eine Abspaltung nach. Denn die Land-SVP hätte wirklich etwas zu sagen.

Selbst Berlusconi kann bei dieser Plakataktion im Bahnhof Zürich nicht zusehen.

Oder hat er noch andere Probleme?

feldwaldwiesenblogger