Der wahre Grund von Berlusconis (eventuellem) Rücktritt

Ihr könnt vergessen, was die Medien heute erzählen: Die Schlappe im italienischen Parlament ist nur ein Vorwand für einen (eventuellen) Rücktritt von Silvio Berlusconi.

Exklusiv berichte ich vom wahren Grund. Hochwürden lud Berlusconi nämlich zu einer Beichte ein:

Hochwürden: „Silvio, dir sei vergeben, wenn du deinen Rücktritt ankündigst. Als Busse sollst du möglichst viele Bunga Bunga-Partys feiern.“
Berlusconi: „Hochwürden, dann soll es so sein. Wenn ihr das von mir verlangt, dann trete ich bald zurück, und ziehe mir ein Büssergewand über. „

Berlusconi: „Hochwürden, gehören zur Busse auch hübsche junge Frauen dazu?“
Hochwürden: „Natürlich, mein Sohn. Die Busse soll gerecht und hart sein!“

feldwaldwiesenblogger

Ein Gedanke zu “Der wahre Grund von Berlusconis (eventuellem) Rücktritt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s