FC Luzern: Der zweite Yakin auch bald weg?

Was ist bloss los beim FC Luzern? Das Gebahren rund um den Club bereitet mir Sorgen. Die Neue Luzerner Zeitung zeichnet heute ein ganz schlechtes Bild von Trainer Murat Yakin und dem FC Luzern.

Yakin hatte sich am Samstag bei der anschliessenden Pressekonferenz verhalten wie man es von ihm überhaupt nicht gewohnt ist. Der sonst so coole Trainer und Mensch verlor die Contenance, es kam zum Eklat.

Da mir nebst meinem absoluten Lieblingsverein, dem FC Bayern München, auch der FC Luzern sehr am Herzen liegt, gehe ich dieser Geschichte etwas nach.
Aus diesem Grund habe ich dem Autor des heutigen NLZ-Berichtes, Daniel Wyrsch, eine Email geschickt. Herr Wyrsch ist es auch, den Murat Yakin mit folgenden Worten an der PK anging: «Dani, ich weiss nicht, welche Medikamente du am Morgen nimmst, aber nimm ein bisschen weniger, nimm ein bisschen weniger Medikamente am Morgen, ist gut?»

Email an Daniel Wyrsch, mit Kopie an den Chefredaktor Thomas Bornhauser.

Betreff: Was ist bloss los beim FC Luzern?

Guten Tag Herr Wyrsch

Von was für Medikamenten schwafelte da Murat Yakin?
Nein, im Ernst: Ich habe heute ganz aufmerksam Ihren Bericht in der Neuen Luzerner Zeitung gelesen. Dazu auch den Eklat mit Ihnen bei der Pressekonferenz und den Kommentar Ihres Chefredaktors.
Ich bin richtiggehend entsetzt. Was ist bloss los beim FC Luzern?

Der vielgelobte und gerühmte Murat Yakin ist scheinbar dünnhäutig geworden, verträgt keine Kritik und verärgert sowohl seine Talente wie auch einige arrivierte Spieler.
Für mich kommt das wie aus heiterem Himmel. Ich dachte bisher, dass mit dem Club und dem Trainer eigentlich alles in Butter ist. Da ich nicht so nahe am FC Luzern bin wie Sie, habe ich da eine ganze Liste an Fragen:
1. Warum?
2. Was reitet den Mann?
3. Verträgt er die Eiseskälte nicht?
4. Machte ihm der Abgang von Bruder Hakan doch mehr zu schaffen als bisher angenommen?
5. Möchte Murat Yakin unbedingt einen Sportchef, Walter Stierli aber nicht. Kommt es deswegen zum Machtkampf zwischen den beiden?
6. Könnte es schon bald zur Entlassung von Murat Yakin kommen?

Herr Wyrsch, haben Sie Antworten auf meine Fragen und eine Erklärung für den momentanen Zustand beim FC Luzern?

Beste Grüsse
feldwaldwiesenblogger