Wie ich diese Woche mit einem vorgezogenen 1. Aprilscherz zu einem Auftritt kam

Gestern Abend genossen wir vier Jungs von Schlatt-Lee einen rauschenden Auftritt im Hirschen Muotathal.
Wir haben einfach einen Riesenspass am Musik machen, und ich glaube das Publikum hatte den auch. Zudem haben wir tolle und kreative Fans, wie diesen Herrn hier.

Er hat sich gleich eine Fanmontur gebastelt und dazu fast den ganzen Abend ein altes Bild vom Schlattli geschwenkt. Es war einfach nur schön und toll!

Damit wir dieses Gefühl wieder mal erleben und mit anderen teilen dürfen, bin ich dran an mindestens drei weiteren Auftritten für dieses Jahr.
Einen Auftritt habe ich uns mit einem vorgezogenen Aprilscherz „ergaunert“, und zwar im Bäsä-Beizli im Euthal.

Folgende Email schickte ich der Wirtin Monika Kälin (nein, nein, nicht die Monika Kälin, die mit Fritz Küenzli und so…!):

Hallo Monika und Besenbeizli-Team

Wir sind auf der Suche nach Auftrittsmöglichkeiten. Da ich dich und das Besenbeizli inzwischen auch etwas kenne, wage ich mich dich anzufragen, ob wir bei euch einmal an einem Samstag spielen dürften.
Wir von Schlatt-Lee sind vier lustige Gesellen, brauchen keine Gage und lieben einfach das Musik machen. Wir unterhalten die Leute mit Rock-Covers vom Feinsten, aufgepeppt mit einem Schuss Country- und Bluesrock (u.a. CCR, Status Quo, Polo Hofer, Rolling Stones, Georgia Satellites, Steppenwolf). Wir sind ganz sicher nicht zu laut, und sind zudem sehr pflegeleicht. Das einzige was wir benötigen, ist etwas Bier und ein bisschen Platz für unsere klitzekleine Musikanlage.

Was meinst du? Wir würden uns riesig freuen, euch und eure Gäste mal unterhalten zu dürfen.

Beste Grüsse
Koni

Da keine Antwort kam, erlaubte ich mir dann den besagten Scherz. Ich schickte ihr eine weitere Email, welche eine von mir getürkte Antwort von ihr an mich enthielt:

Hallo Monika
Ja sicher! Wir würden gerne am 1. April in eurem Besenbeizli rocken.
Stellt doch bitte schon das Bier kalt.
Also, bis dann!
Koni from „Schlatt-Lee“

—-Ursprüngliche Nachricht—-
Von: info@besenbeizli.ch
Datum: 08.03.2012 09:21
An: Betreff: AW: Schlatt-Lee sucht noch Auftrittsmöglichkeiten

Hallo Koni

Besten Dank für Deine Anfrage. Wir würden uns freuen, wenn Du und deine Formation „Schlatt-Lee“ unser Besenbeizli am 1. April „rocken“ würden.
Gib mir doch Bescheid, ob das Euch passen würde.

Grüsse aus dem sonnigen Euthal
Monika

Gut drei Stunden später meldete sich dann die Bäsäbeizli-Wirtin telefonisch bei mir. Ich dachte schon, sie werde mir nun tüchtig den Kopf waschen. Aber es kam anders: Den Scherz fand sie lustig, und obendrein teilte sie mir mit, dass sie einen Auftritt mit uns im Sommer planen!
Judihui! Der Tag war gerettet und der vorgezogene 1. Aprilscherz tat seine Wirkung und bescherte uns einen Auftritt.

feldwaldwiesenblogger