Noch 1 Tag bis zum Weltuntergang…

Liebes Tagebuch!

Selbst im Blick stand: Noch 1 Tag bis zum Weltuntergang.
Aber: Was dann?
Glücklicherweise wurde mir gestern Abend einen Tagesablauf für morgen Freitag, den 21.12.2012 zugestellt. Ich weiss jetzt, was ich zu tun habe.

Ich schrieb diesen Blogbeitrag extra unter der Kategorie „Gesellschaft“, denn es betrifft ja jeden auf dieser Welt oder Erde. Ob alt oder jung, arm oder reich, dick oder dünn, weiss oder schwarz… einfach jeden betriffts!
Nochmals aber: Was geht jetzt unter, nur unsere Mutter Erde oder die ganze Welt samt All?
Wissen täte dies nur Erich von Däniken, aber der ist wohl pausenlos am Telefon und erteilt Auskunft. Ich rätsle weiter.

Zum Rekapitulieren erst mal alle Weltuntergangstermine auf einen Blick:

Ich weiss jetzt nicht so recht, ob mich das beruhigen soll. Es gab schon etliche Termine. Passiert ist nichts, noch nichts. Soll ich mich morgen strikt an den Ablauf von oben halten, mich fürchten oder einfach an eine Party gehen?

Zur Vorbereitung lief vor gut einer Woche der mehrstündige Streifen „2012“.

Läuft das morgen so oder ähnlich ab? Sollte ich mich wohl heute noch schnell versichern?

Ich meine, anstatt heute noch einen Lotto-Zettel oder so ähnliches bei einem Kiosk ausfüllen, könnte man auch Weltuntergangs-Bingo spielen.

Ich könnte mich aber auch an die Worte eines hochbetagten Muotathalers halten. Als der nämlich gefragt wurde, was er bei einem bevorstehende Weltuntergang noch machen würde, antwortete er: „Ich würde Brot und Käse nehmen und auf den Planggstock hinauf gehen“.
Der Planggstock ist übrigens ein Berg im Muotathal, 1761 Meter über Meer.

Also, liebes Tagebuch, genug der Worte. Harren wir der Dinge, die da kommen werden!

Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Herr Klopp, wieso zum Kuckuck musste Borussia Dortmund die Hannoveraner gleich 5:1 „runterlassen“? Das bringt doch eigentlich auch nichts mehr…
Jürgen Klopp, rasier dich bitte noch vor dem Weltuntergang, wir wollen ja schliesslich eine „anständige Falle“ morgen machen, gell!

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s