News aus dem Südwestschweizer Schwingerland: Michael Nydegger’s Zusammenarbeit mit by the way und erster Zusammenzug der Südwestschweizer Schwinger

Michael Nydegger
Michael Nydegger
Bildquelle: Facebook

Zusammenarbeit Micheal Nydegger und by the way communications AG
Gestern wurde eine Medienmitteilung verschickt. Darin ist zu entnehmen, dass die Agentur by the way communications AG ab sofort sämtliche Kommunikationsaktivitäten für den Freiburger Eidgenossen Micheal Nydegger übernimmt.

Weiter wird erklärt:
Die Agentur kümmert sich zudem um die Suche von potenziellen Sponsoren, damit sich Michael voll und ganz auf die Vorbereitungen für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2016 konzentrieren kann.

by the way communications ist mit ihren Büros in Bern und Fribourg der perfekte Partner für den zweisprachig aufgewachsenen Michael Nydegger. 42 Kränze hat der 29-Jährige in seiner Karriere bereits gewonnen, einen davon am Eidgenössischen Schwingfest 2007 in Aarau. Doch der ambitionierte Schwinger hat noch lange nicht genug.

Mit einer top Platzierung am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayer-le-Lac will der Freiburger seiner Karriere im nächsten Jahr einen neuen Höhepunkt bescheren. Nydegger bereitet sich getreu seinem Motto minutiös auf dieses Ziel vor. Denn für ihn ist klar: «Du musst nichts, du darfst, aber wenn, dann machst du es richtig!»

Die Zusammenarbeit mit by the way ist ein wichtiger Puzzlestein in dieser Vorbereitung und ein grosser Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel. Als Agentur übernimmt by the way sämtliche Kommunikationsaktivitäten rund um seine Person, Social Media und die Sponsorensuche. Der Schwinger kann sich so vollumfänglich auf das Training und sein Zweitstudium der Sportwissenschaften an der Universität Freiburg konzentrieren.

SuedwestschweizerSchwingerverband_Logo
Bildquelle: schwingenonline.ch

Erster Zusammenzug der Südwestschweizer Schwinger
Heute Samstag treffen sich die Südwestschweizer Schwinger zu einem ersten gemeinsamen Training, als Vorbereitung für Estavayer2016. Geplant sind ein Konditions- und ein Schwingtraining. Wie mir Blaise Decrauzat, der Verbandspräsident der Südwestschweizer, erklärte, habe man nun vor, sich einmal im Monat zu einem gemeinsamen Training zu treffen.
Den Startschuss zur Vorbereitung auf das Eidgenössische in ihrem Verbandgebiet fand mit einem Info-Abend bereits statt.

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s