ENST 2021 – Die stärksten Nachwuchsschwinger der Schweiz treffen sich in einem Jahr in Schwarzenburg zum nationalen Kräftemessen

Text: Reto Zbinden (Ressort Kommunikation ENST 2021) / Bearbeitung: feldwaldwiesenblogger

Am Sonntag, 29. August 2021 ist in Schwarzenburg der sechste Eidgenössische Nachwuchsschwingertag (ENST) angesagt. Trotz der speziellen Ausgangslage wegen dem weiterhin grassierenden Corona-Virus laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.


Das erweiterte Organisationskomitee vor der künftigen Schwingarena
Bild: enst2021.ch

Abwechslungsreiches Programm
Das Organisationskomitee (OK) ist bereits seit über drei Jahren daran diesen Anlass zu organisieren, und freut sich, ein Jahr vor dem Fest das Programm bekannt zu können.
Der ENST 2021 wird am Freitagabend mit einem Jodlerabend lanciert. Mit den Jodlerklubs St. Stephan, Alphüttli Plaffeien, Guggershörnli Guggisberg und dem Jodlerchörli Hüsliberg aus dem Toggenburg wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Jodlerfreunde aus nah und fern.
Am Samstag führt der Schwingklub Schwarzenburg einen Jungschwingertag durch, bevor am Abend die Stubete-Gäng im Festzelt einheizen wird.
Der Höhepunkt des ENST 2021 steigt am Sonntag, 29. August und wird musikalisch durch den Jodlerklub Bergfründe Mamishaus und das Alphorntrio Waldecho umrahmt.

Unterstützung durch Partner und Sponsoren
Für die Durchführung des Festes ist die Unterstützung durch Partner und Sponsoren sehr wichtig. Umso erfreulicher ist es, dass bereits drei sehr gut zum ENST 2021 passende Firmen ihre Unterstützung zugesagt haben. Die Bank Gantrisch ist Sponsorin aller Schwarzenburger Trägervereine. Die Migros engagiert sich seit 2009 als offizielle Nachwuchspartnerin des ESV und Rugenbräu hat bereits zahlreiche Schwingfeste als Hauptsponsorin unterstützt.

Gaben-Komitee hat Arbeit aufgenommen
Das Gaben-Komitee, unter der Leitung des dreifachen Eidgenossen Walter Stoll, hat seine Arbeit aufgenommen. Walter wird dabei von vielen ehemaligen Schwingern und Mitgliedern aus allen Trägervereinen unterstützt. Das OK dankt den Sponsoren und Gabenspendern für ihre Unterstützung und freut sich auf das Festwochende in Schwarzenburg. Unter www.enst2021.ch werden die Informationen zum Festwochenende laufend ergänzt.

feldwaldwiesenblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s