(Fast) jede Partei hat ein Tier als Maskottchen

Angefangen mit Zottel, dem zu-viel-Sonne-abbekommenen Geissbock für die SVP:

Nun die CVP mit Lara, der stampfenden Kuh aus dem Wallis (nicht die aus dem Tessin):

Was kommt als nächstes?

Freddy, der schlaffe Esel der FDP? Pelli ist ja schon grau, passen würde das…

Oder Otto, der rot-schlüpfrige Fisch der SP?

Oder: Das namenlose, grüne Tier mit Möhre für die Grünen…

Oder, last but not least: Evi, die schwarze herzige Spinne der BDP?

feldwaldwiesenblogger