Steckbrief des Wolfsmörders von Tamins

Heute Morgen las ich im Bote der Urschweiz folgenden Artikel:


(Quelle: http://www.bote.ch)

Da ich den Abschuss dieses Jungwolfes und das elendigliche „Verrecken lassen“ dieses Tieres abscheulich und grässlich finde, biete ich dem Sheriff von Tamins meine Hilfe an.

Ich erstellte deshalb heute Morgen einen Steckbrief des mutmasslichen Täters und stellte ihn dem Ordnungshüter zu.


(Quelle: feldwaldwiesenblogger)

Der Sheriff von Tamins nahm meinen erstellten Steckbrief dankend entgegen. Er sagte mir, dass für Hinweise zur Ergreifung des Wolfsmörders bis zu 4000 US-Dollars oder umgerechnet 10’000 Schweizer Franken an Belohnung ausbezahlt werden.

Also, ihr Kopfgeldjäger des Landes, macht euch auf und sucht den steckbrieflich gesuchten Wolfsmörder!

feldwaldwiesenblogger